zur Startseite Fachärztezentrum Langen

Fortschritt durch Forschung und Kooperation

 

Nur durch kontinuierliche Forschung ist die Behandlung von Patienten mit einer Krebserkrankung zu verbessern. Patienten, die innerhalb einer Studie behandelt werden, werden an der vordersten Front des medizinischen Fortschrittes betreut. 

Je nach Art und Stadium der Erkrankung bieten wir unseren Patienten daher die Teilnahme an einer klinischen Studie an. Die Teilnahme an einer Studie ist selbstverständlich freiwillig und wird mit den Patienten immer vorher besprochen und ein schriftliches Einverständnis eingeholt.

Die Studientherapie und Betreuung erfolgt nach höchsten nationalen bzw. internationalen Kriterien (GCP, FDA). Der Verlauf der Studientherapie  wird sowohl durch speziell ausgebildetes Personal in der Praxis als auch durch externe Kontrollen überwacht. Wir nehmen dabei sowohl an regionalen, überregionalen, nationalen als auch internationalen Studien teil.

Ziel von Studien ist es, die Behandlung zu verbessern. Dies kann Erhöhung der Heilungschancen, bessere Ansprechraten oder bessere Lebensqualität bedeuten.

 

 

Kooperationspartner

 

Patienten mit Krebserkrankungen werden von zahlreichen Disziplinen mitbetreut. Die Koordination der verschieden Fachärzte erfolgt durch den behandelnden Onkologen in Zusammenarbeit mit dem Hausarzt.

 

Niedergelassene Partner

 


Kooperierende Krankenhäuser